Essen und Trinken

Kopenhagens kulinarische Highlights! Überall in Dänemarks Hauptstadt erwarten erstklassige Restaurants ihre Gäste – deshalb hier nur einige individuelle Tipps:

  • An der Jægersborggade gibt es das Restaurant „Relæ“ von Christian Puglisi. Das Lokal hat einen Stern. Hier schmeckt es auch so, es fühlt sich aber unglaublich entspannt an.
  • „Bæst“ ist eine hervorragende Pizzeria in Kopenhagens Guldbergsgade. Die Tomatensoße ist einmalig, himmlisch und würzig.
  • Egal, ob sechs oder neun Gänge: Das Restaurant „Amass“ am Refshalevej bietet dazu ungewöhnliche Weine und Biersorten. Tipp: Die Wurstplatte – und am Wochenende gibt es einen günstigeren Lunch.
  • Last, but not least gilt Kopenhagens Torvehalle an der Frederiksborggade als kulinarisches Highlight erster Klasse: In der renommierten Markthalle finden sich zahlreiche Essstände, die jeden Besuch lohnen.